Die Störfall- und Krisenhotline lotst und unterstützt Arbeitgeber in brenzligen Situationen

Die Störfall- und Krisenhotline lotst und unterstützt Arbeitgeber in brenzligen Situationen

Arbeitgeber können ihr Ansehen und ihre Resilienz selbst steuern. Hier sind beispielsweise ein Risikoaudit, ein Corporate Wording und ein Reputationsplan wichtige Maßnahmen, die segensreich nach innen und nach außen wirken. Bei Störfällen und in Krisen ist professionelles Handeln und Kommunizieren gefragt - dann hilft ein Anruf bei der Störfall-und-Krisenhotline der Deutschen Gesellschaft für Reputationsmanagement.

Soforthilfe bei organisatorischen Zwischenfällen und Schwierigkeiten Die #Reputation der eigenen Einrichtung ist steuerbar – auch und gerade in Problemlagen. Das dokumentiert die Deutsche... weiterlesen

Wie funktioniert Reputationsmanagement? (Teil 2)

Wie funktioniert Reputationsmanagement? (Teil 2)

Das Management von Vertrauen ist ein kreativer Prozess, bei dem es auch auf die Narration ankommt. Hier bieten sich große Chancen, denn es war nie so leicht, die ganze Welt zu adressieren mit einer wirklich guten Geschichte, die einen Wert transportiert, den die meisten Menschen teilen und der zum Mitmachen animiert. Beispielsweise Gerechtigkeit. Oder Loyalität. Oder Familiensinn. Oder Fürsorge. Oder Liebe.

Organisationen können wertschätzend dialogisch kommunizieren, ebenso wie das Menschen tun: Hauptsache, man kennt sich, mag sich und vertraut sich Immer wieder erleben wir, dass mittelständische... weiterlesen

Angebot: Krisenmanagement für den Mittelstand

Angebot: Krisenmanagement für den Mittelstand

Eine professionelle Unterstützung in schwierigen Situationen kann Existenzen retten. Die Deutsche Gesellschaft für Reputationsmanagement hat sich entschlossen, kleinen und Mittelstandsfirmen gezielt Hilfe anzubieten.

Bei der Deutschen Gesellschaft für Reputationsmanagement erhalten kleinere Unternehmen jetzt eine Gratis-Ersthilfe und jederzeitige Unterstützung, um Störfälle und schwierige Situationen erfolgreich... weiterlesen

Krisenmanagement in Zeiten von Corona

Krisenmanagement in Zeiten von Corona

In Krisenzeiten können Unternehmen Solidarität dokumentieren. Damit heben sie sich von gewöhnlichen Wettbewerbern ab. Werte zeigt und Vertrauen gewinnt, wer fürs Gemeinwohl aktiv wird und wer gezielt Betroffenen hilft.

Leitsätze eines reputationsfördernden Störfallhandelns und Chancen für fürsorgende Firmen Die Qualität einer Organisation zeigt sich vor allem in schwierigen Situationen. Die Guten und Erfolgreichen... weiterlesen

Krisenmanagement-Training der Deutschen Gesellschaft für Reputationsmanagement

Krisenmanagement-Training der Deutschen Gesellschaft für Reputationsmanagement

Arbeitgeber können ihr Ansehen und ihre Resilienz selbst steuern. Hier sind beispielsweise ein Risikoaudit, ein Corporate Wording und ein Reputationsplan wichtige Maßnahmen, die segensreich nach innen und nach außen wirken. Bei Störfällen und in Krisen ist professionelles Handeln und Kommunizieren gefragt - dann hilft ein Anruf bei der Störfall-und-Krisenhotline der Deutschen Gesellschaft für Reputationsmanagement.

Prof. Matthias Michael über Krisenmanagement Für weitere Informationen und die Buchung melden Sie sich bitte unterTelefon 0162-1584304 oder... weiterlesen